Weltweite Badmöbelindustrie bis 2029 – nach Materialtyp, Anwendung und Geografie – ResearchAndMarkets.com

DUBLIN – (BUSINESS WIRE) – Der Bericht „Badezimmerschränke Marktgröße, Marktanteil, Anwendungsanalyse, regionaler Ausblick, Wachstumstrends, Hauptakteure, Wettbewerbsstrategien und Prognosen, 2021 bis 2029“ wurde dem Angebot von ResearchAndMarkets.com hinzugefügt.

Worldwide Bathroom Cabinets (2)Worldwide Bathroom Cabinets (1)

Badezimmer-Waschtisch mit Acryl- oder Melamin-Oberfläche

Badezimmerschränke haben in den letzten Jahrzehnten erhebliche Fortschritte in Design und Technologie erfahren, was zu einer beeindruckenden Nachfrage nach Styling und Umbau geführt hat. Vor über einem Jahrzehnt bemerkten Trendbeobachter die ersten Regungen der Einbeziehung von Möbeln ins Badezimmer. Heute ist dies eine gängige Praxis mit einer Vielzahl schöner und langlebiger Möbel auf dem Markt, die speziell für Badezimmeranwendungen entwickelt wurden.

Benutzerdefinierte Anforderungen in anstehenden Projekten zur Befriedigung der Nachfrage

Der globale Markt für Badezimmerschränke erlebt ein moderates Wachstum aufgrund steigender Wohnbauprojekte, die hochwertige Haushaltsausstattungen erfordern. Es wird erwartet, dass die steigende Nachfrage nach kundenspezifischen Arbeitsplattenmaterialien wie Kunststein, Lavastein, Granit, Marmor usw. aufgrund der breiten Palette von Mustern, der Erschwinglichkeit des Preises und der Verantwortlichkeit dieser Produkte in der Badezimmeranwendung das Marktwachstum im Prognosezeitraum ankurbeln wird. Es wird jedoch erwartet, dass die Premium-Preisgestaltung für hochwertige Produkte, hohe Designkosten und das Marktwachstum für Badezimmerwaschbecken im Prognosezeitraum behindert werden. Dieser Bericht deckt alle diese qualitativen und quantitativen Aspekte des Badezimmerschrank-Marktes ab und analysiert auch die Auswirkungen der wichtigsten Treiber, Einschränkungen, Herausforderungen und Chancen auf das Marktwachstum.

Wohnanwendungen und Holzschränke dominieren den Marktumsatz

Auf der Grundlage des Materialtyps ist der globale Markt für Badezimmerschränke in Holz-, Keramik-, Metall-, Glas- und Steinmaterialien unterteilt. In Bezug auf den Umsatzbeitrag machte das Holzsegment einen Großteil des Badezimmerschrankmarktes aus. Es hatte einen Marktanteil von 41,95 % im Jahr 2020. Es gibt verschiedene Holzarten wie MDF, Sperrholz oder Spanplatten usw., die für den Bau von Badezimmerschränken verwendet werden. Es wird erwartet, dass die Verfügbarkeit von MDF (Medium-Density Fibreboard) in verbesserter Qualität die Nachfrage nach Holzschränken in naher Zukunft ankurbeln wird. In Bezug auf den Umsatzbeitrag zwischen den Anwendungsbereichen machte die Wohnanwendung einen Großteil des Badezimmerschrankmarktes aus.

Entwicklungsländer bleiben ein wichtiges Ziel

Im Jahr 2020 wurde der asiatisch-pazifische Raum als größter Markt für Badezimmerschränke beobachtet. Dieses Wachstum wird auf die wachsende Nachfrage aus Entwicklungsländern wie China und Indien aufgrund der boomenden Immobilienwirtschaft und der Entwicklung von Infrastruktureinrichtungen in diesen Ländern zurückgeführt. Die Region Asien-Pazifik trug im Jahr 2020 zu 36,22 % des Umsatzanteils bei. Die Region wird im Prognosezeitraum voraussichtlich die höchste Wachstumsrate von 6,4 % verzeichnen. Nordamerika war mit einem Umsatzanteil von 26,06% im Jahr 2020 die zweitgrößte Region auf dem globalen Markt für Badezimmerschränke.

Regierungsinitiativen, um die Auswirkungen von Covid auszugleichen

Der Markt für direkte Gewerbeimmobilien ist im ersten Halbjahr 2020 weltweit um 29 Prozent auf rund 320 Milliarden US-Dollar gefallen. Der Hauptgrund für den Rückgang war die Reisesperre, die grenzüberschreitende Investitionen beeinflusste. Daher wurden kurzfristige Kapitaleinsatzpläne verschoben oder abgesagt. In Ländern wie Japan, Deutschland und Südkorea blieb die Situation jedoch positiv. Japan verzeichnete ein Wachstum von 7 % bei den Investitionen im Jahresvergleich. Deutschland verzeichnete einen Rückgang von nur etwa 1 %, während Südkorea um 15 % abrutschte, aber immer noch besser als der langjährige Durchschnitt des ersten Halbjahres. Es wird erwartet, dass zunehmende staatliche Initiativen den Markt ankurbeln. Viele Länder wie Indien haben Wirtschaftspakete angeboten, den Zeitplan für die Fertigstellung von Bauprojekten verlängert, Repo-Kürzungen usw.

Wichtige Fragen, die in diesem Bericht beantwortet werden

● Wie groß ist die historische, aktuelle und prognostizierte Marktgröße des globalen Badezimmerschrank-Marktes im Zeitraum von 2019 bis 2029?
● Bei welcher CAGR wird sich der Weltmarkt im Prognosezeitraum von 2021 bis 2029 entwickeln?
● Welche Auswirkungen hat Covid 19 auf Markteinnahmen und Markttrends?
● Welcher Produkttyp wird allgemein am meisten nachgefragt, warum?
● Was ist das Hauptanwendungssegment im globalen Badezimmerschrank?
● Welches Material erlebt die höchste Nachfrage auf dem Weltmarkt?
● Warum verzeichnet der asiatisch-pazifische Raum ein robustes Marktwachstum?

Behandelte Schlüsselthemen:

Kapitel 1 Vorwort
Kapitel 2 Zusammenfassung
Kapitel 3 Globale Marktübersicht für Badezimmerschränke
3.1 Marktdefinition und -umfang
3.2 Marktdynamik
3.2.1 Treiber
3.2.1.1 Steigendes Verbraucherinteresse an Badrenovierung und -styling
3.2.1.2 Steigendes verfügbares Einkommen dürfte die Nachfrage nach Badezimmerschränken ankurbeln
3.3 Beschränkungen
3.3.1.1 Premium-Preise für qualitativ hochwertige Produkte
3.3.2 Chancen
3.3.2.1 Steigerung der Verbraucherausgaben für innovative Badprodukte
3.3.3 Marktinvestitionsangebot, nach Materialtyp
Kapitel 4 Globale Marktgröße für Badezimmerschränke nach Materialtyp
Kapitel 5 Globale Marktgröße für Badezimmerschränke nach Anwendung
Kapitel 6 Globaler Markt für Badezimmerschränke nach Geografie
Kapitel 7 Unternehmensprofile
Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/r/u131db


Postzeit: 08.09.2021